Der wunderbare Glanz, mit dem du geboren wurdest - Er kann dein Leben füllen. Berührung bis in die Tiefe bringt dich körperlich und seelisch wieder zur Quelle. Dann, wieder in deinem Element bist du völlig im Fluß Gehalten von deiner eigenen Lebendigkeit.
Der Tag gehört dir. Gestern, heute und morgen stehen dir zur Verfügung; Ermächtigt durch das volle Potential deines Wesens, deiner Herkunft Und die Öffnung für deine Zukunft.


Hawaiianische Körperarbeit "Tempelstil" des Kahuna Abraham Kawai'i (Kahuna-Bodywork)

Workshops
Ausbildung
Video

Einzelarbeit auf der Massageliege (Lomi)

Diese Körperarbeit wurde von dem bekannten Kahuna Abraham Kawai'i (Aua'ia Maka'i'ole, Uliama) aus der uralten hawaiianischen Tradition wiederbelebt und weitergegeben. Eine kräftige rhythmische schwungvolle Körperarbeit, die auf der Massageliege ausgeführt wird. Sie macht Körper und Psyche beweglicher; innere und äußere Prozesse laufen dadurch schneller und leichter ab, das Gefühl der Ganzheit wird wiederhergestellt. Sie ist eine machtvolle Arbeit, die die tiefsten Schichten des Seins erreicht. Sie öffnet das Bewußtsein des Individuums für seine Herkunft aus der Unendlichkeit und verbindet ihn mit seinen genetischen, kulturellen und spirituellen Wurzeln.

Anders als die traditionelle hawaiianische Massage "Lomi Lomi" (die als Massagestil im Volk allgemein weitergegeben wurde) wirkt die Kahuna-Körperarbeit über die Einzelnen hinaus auf die genetische Basis/ Familie der Behandelten. "Kahuna-Körperarbeit erschließt Anmut, Mitgefühl und Würde in der Spiritualität für die ganze genetische Familie"*. Sie befähigt das Individuum, die Vielschichtigkeit seines Wesens, sein volles Potential, körperlich, geistig und spirituell wahrzunehmen.

Die Kahuna-Körperarbeit wird als Passageritus verstanden; sie öffnet und befreit für die nächsten Schritte im Leben und beschleunigt die Entwicklung auf allen Ebenen des Daseins. Denn ihr Ziel ist in erster Linie die Evolution des Individuums. Körperliche "Heilung" geschieht dabei bisweilen eher "nebenher".

Passageriten wurden und werden ausgeführt, wenn Mädchen zum Frau-Sein übergehen oder Jungen zum Mann-Sein. Aber auch für Menschen, die eine besondere Aufgabe und Verantwortung in der Gemeinschaft übernehmen sollten, (Bürgermeister, Könige) um sie auf die neue Situation vorzubereiten oder bei Umbruchsituationen im Leben. Eine Öffnung für das Neue wird geschaffen. Alte Programme, die im Körper "feststecken", werden in Bewegung gebracht, so daß die Energie im Körper wieder ungehindert fließen und den Menschen auf dem Weg zu seiner ihm eigenen Erfüllung erneuern, erfrischen und weitertragen kann.

Durch ein intensives Bewegungs- und Bewußtseins-Training jenseits des intellektuellen Verstehens werden die praktizierenden dieser Körperarbeit so sensibilisiert, dass sie auf feinste Widerstände im Körper flexibel reagieren können. Mit langen fließenden, leichten bis sehr kraftvollen rhythmischen Strichen bringen sie den Körper auf der Massageliege so in Bewegung, wie der Körper es verlangt. Der Schwung und Rhythmus der Praktizierenden während der Behandlung wirkt wie ein Tanz mit dem Körper auf der Liege, wobei der Körper das Script liefert, "das die Länge der Ausführung, die Tiefe der Ausführung, die Plazierung und Geschwindigkeit bestimmt“. (Na Pua O Lohe) Deswegen gibt es kein festgelegtes Schema, sondern jede Körperarbeit ist an den individuellen Menschen angepasst.

ist dies eine gute Möglichkeit, körperliche und geistige Bewegungsfreiheit zu gewinnen, Veränderungen in Ihrem Leben zu unterstützen, neue Kräfte zu mobilisieren, sich ganz und wohl zu fühlen.

Eine Behandlung dauert ca. 1,5 bis 2 Stunden.
Termine nach Absprache

Für weitere Informationen nimm bitte Kontakt mit mir auf.

*************************
Trainingg in Hawaiianischer Körperarbeit: (Lomi) Kahuna-Bodywork
Nächster Termin:
16. - 20. August 2017 .
siehe auch unter "Ausbildung"

Für weitere Informationen nimm bitte Kontakt mit mir auf !

Zum Seitenanfang